Donnerstags-Jam in Fürth

Offener Abend für Tanz-& Contact-Improvisation
Nächste Termine: 25. Nov. & 23. Dez. 2021
Es gibt ein gemeinsames angeleitetes Ankommen, dann steht der Raum offen für Tanz & Improvisation & Contactimprovisation. Derzeit nur mit Voranmeldung!

 

Die DONNERSTAGS-JAM findet derzeit ca. 1x monatlich von 19.30-21.30 Uhr in der Tanzzentrale in Fürth statt.
Die aktuellen Termine sind immer hier zu finden.
Es gibt öfters Begleitung mit LIVE-Musik-Improvisation.
Zeit: 19.30-21.30 Uhr
Ort: Tanzzentrale, Fürth, Kaiserstr. 177, Aufgang B/2.Stock
Beitrag: 8-10 € nach Selbsteinschätzung
LIVE-Musik-Improvisation herzlich wilkommen, interessierte Musiker bitte bei mir melden!
Info: 0173 6269529 | info@annedevries.de

Alle Angebote finden im Rahmen der jeweils gültigen Covid-19 Schutzbestimmungen statt, näheres dazu gibt es jeweils bei Anmeldung.
Ein freiwilliger Covid-Selbsttest vorab zuhause wird aus von Geimpften und Genesenen ausdrücklich begrüßt!
Wenn nichts anderes angegeben gelten für alle Bewegungs-Angebote folgende Covid-19 Sicherheitsregeln (Stand 07.11.2021), diese können jederzeit aufgrund sich ändernder staatlicher Vorgaben angepasst werden:
• nur kommen, wenn Ihr keinerlei Anzeichen einer (Atemwegs-)Infektionskrankheit habt.
• nach Aufenthalt in Covid19-Risikogebieten oder nach Risikokontakten 14 Tage oder in Quarantäne nicht kommen.
• ab einer 7 Tage Inzidenz von ab 35 gilt „3G“, d.h. es muss ein negatives Testergebnis vorgelegt werden (Schnelltest max 24h alt, PCR-Test max. 48h alt). Teilweise können nach vorheriger Absprache vor dem Kurs Selbsttests unter Aufsicht vor Ort durchgeführt werden. Die vorherige Absprache ist dafür aus organisatorischen Gründen unbedingt notwendig!
• aufgrund der Krankenhausampel in Bayern gilt:
Bei gelber Ampel: „3G+“, d.h. es gelten als Testnachweis nur noch PCR-Tests nicht älter als 48h. Bei roter Ampel: „2G“, d.h. jegliche Testnachweise reichen für eine Teilnahme nicht mehr aus.

• Symtomfreie Personen die einen gültigen Covid19-Impfschutz oder -Genensenennachweis vorlegen können, sind von der Testpflicht befreit.
• im den gesamten Studios ausserhalb vom Kursraum ist Maske zu tragen.
• 1,5m Abstand halten, es sei denn anderes ist im Rahmen des Unterrichts erlaubt.
• vor dem Kurs Hände waschen. Hust-Nieß-Etikette praktizieren.
• ggf. eigene Matte/Decke mitbringen.
• es werden Teilnehmer-Kontaktdaten-Listen geführt.