Contactimprovisation

Contactimprovisation experimentiert mit dem Kontakt zwischen zwei (oder mehreren) Körpern z.B. im Bezug auf Schwerkraft, Bewegungsfluss und Berührungsqualität. Daraus entwickeln sich vielfältige Bewegungsmöglichkeiten: miteinander rollen, fließen, sich unterstützen, fliegen… Berührungs-Bewußtsein und Körper-Kommunikation erweitern sich und es entstehen spielerische und feinfühlige Tänze.
Sanfte Körperarbeit, Achtsamkeitsübungen und tänzerisches Körpertraining wecken die nötige Wachheit und Lebendigkeit in Körper und Geist.
Probestunde / Einstieg in laufende Kurse nach Absprache möglich!
 Alle Kurse sind offen für alle Levels!

Interne Corona-Regeln (Stand 28.07.2022):
Aufgrund der wieder stark angestiegenen Corona-Inzidenzen gilt bis auf weiteres für ALLE Contact-Angebote in Fürth die Vereinbarung, daß verbindlich ein Schnelltest/Selbsttest vor dem Kurs in Eigenverantwortung durchgeführt wird und alle bewußt mit dem eigenen Gesundheitszustand umgehen.

Contactimprovisation Montags-Kurs

Leitung:
Anne Devries & Henrik Kaalund

Montags 19.00-21.00 Uhr
Termine:
Neuer Kursblock 6x 19. Sept.-24. Okt. (Teilbuchung/späterer Einstieg nach Absprache möglich)
Der Kurs ist so gestaltet, daß er sowohl für erfahrene ContacterInnen als auch NeubeginnerInnen passende Übungen und Forschungs-Impulse beinhaltet.
Die letzten ca. 45 Min. des Kurses sind Jam und geben den Raum für freie Improvisation.

Ort: Tanzzentrale, Kaiserstr.177
Kosten: 
78 € (6 Termine á 120 Minuten)

Bei Interesse am Montags-Kurs bitte Kontakt aufnehmen mit:
Anne Devries: info@annedevries.de | 0173 6269529
Henrik Kaalund: henrik@kaalund.net | 0160 97678989

 

NEU: Contactimprovisation Dienstags im BZ-Nürnberg
Nächste Kursserie ab 17. Januar 2023

Leitung: Anne Devries
Zeit: Dienstags 20.15-21.45 Uhr | 17.Jan.-21.März 2023
Ort: Südpunkt, Nürnberg, Pillenreutherstr 147 | 2. Stock | Zi. 2.13
Anmeldung: BZ-Nürnberg | Kurs in Planung, vormerken schon möglich!

Soweit vorhanden gelten die Covid-Sicherheitsregeln des BZ-Nürnberg.
Um freiwillige Selbsttests/Schnelltests vor dem Kurs wird dringend gebeten!

 

Klick hier für Infos zum:

• Workshop Contactimprovisation mit Thomas Mettler (CH) in Fürth 28.-30.November 2022 – Thema folgt

• Workshop Contactimprovisation-BASICS 8. Okt. Nürnberg

 

DONNERSTAG-JAM – Offener Abend für Tanz- & Contact-Improvisation

Nächste Termine 2022:  28. Juli, 25. August, 29. September, 27. Oktober, 24. November

Zeit: 19.30-21.30 Uhr

Es gibt ein gemeinsames angeleitetes Ankommen, dann steht der Raum offen für Tanz, Improvisation & Contactimprovisation. Es gibt öfters Begleitung mit LIVE-Musik-Improvisation.

Die Donnerstags-Jam findet derzeit 1x monatlich in der Tanzzentrale in Fürth statt.
Die aktuellen Termine sind immer hier zu finden.

Interne Corona-Regeln (Stand 21.07.2022):
Aufgrund der wieder stark angestiegenen Corona-Inzidenzen gilt weiterhin die Vereinbarung, daß verbindlich ein Schnelltest/Selbsttest vor der Jam in Eigenverantwortung durchgeführt wird und alle bewußt mit dem eigenen Gesundheitszustand umgehen.

Ort: Tanzzentrale | Fürth | Kaiserstr. 177 | Aufgang B, 2.Stock | Ballettsaal
Beitrag: ca. 8-10 € nach Selbsteinschätzung. Bitte vorher Anmelden, wegen Raumkapazität…!

LIVE-Musik-Improvisation herzlich willkommen, interessierte Musiker bitte gerne melden!

Info: 0173 6269529 | info@annedevries.de

SONNTAGS-JAM – Offener Abend für Contact-Improvisation

Derzeit pausiert die Sonntagsjam…

Es gibt ein gemeinsames angeleitetes Ankommen, dann steht der Raum offen für Contactimprovisation.
Es gibt öfters Begleitung mit LIVE-Musik-Improvisation.

Die Sonntags-Jam findet 1 x monatlich in der Tanzzentrale in Fürth statt.
Die aktuellen Termine sind immer hier zu finden.

Zeit: von 18-20 Uhr (Winterzeit) oder 19-21 Uhr (Sommerzeit)
Ort: Tanzzentrale | Fürth | Kaiserstr.177 | Aufgang B, 2. Stock | Großer Saal
Beitrag: ca. 5-8 € nach Selbsteinschätzung. Ohne Voranmeldung!

LIVE-Musik-Improvisation herzlich willkommen, interessierte Musiker bitte gerne melden!

Info: Till Meintker: mei.ti@mailbox.org

 

Alle Angebote finden im Rahmen der ggf. jeweils gültigen Covid-19 Schutzbestimmungen statt, näheres dazu gibt es jeweils bei Anmeldung.